Anzeige

Condor eröffnet Wartungsstandort am Düsseldorfer Airport

Condor Wartungsstandort groß

22. Januar 2019

Condor eröffnet Wartungsstandort am Flughafen Düsseldorf

Wachstum in Düsseldorf nicht nur in der Luft, sondern auch am Boden: Condor, die zweitgrößte Fluggesellschaft am Düsseldorfer Airport, wartet seine Airbus-Flotte künftig am Standort Düsseldorf über die Unternehmenstochter Condor Technik GmbH. Der Mietvertrag ist auf 10 Jahre festgeschrieben und im Sommer 2019 sollen bereits rund 80 Mechaniker und Technikexperten sowie etwa 20 Logistikmitarbeiter vor Ort im Einsatz sein.

Bei der Mietfläche der Condor Wartungshalle handelt es sich um eine Teilfläche des Hangar 7 im östlichen Bereich des Flughafens. Die Mietfläche umfasst 7.400 Quadratmeter innerhalb der Halle sowie Lagerflächen, Büros und Werkstätten in einem angrenzenden Anbau. Die Fläche im Hangar bietet Platz für drei Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge. Gewartet werden hier künftig alle Flugzeuge des Typs Airbus A320 und A321, die für die in Deutschland registrierten Flugzeuge der Thomas Cook Group Airline im Einsatz sind.

Condor hat die Anzahl der stationierten Flugzeuge in Düsseldorf zuletzt von vier auf neun aufgestockt und bieten seit Sommer 14 zusätzliche und insgesamt 35 Ziele an.

Alle News im Überblick

Newsletter